Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

Kennfeld Bilstein Dämfper 270/100 und 160/80 (Allgemein)

roter Oldie, Thursday, 03.11.2022, 18:52 (vor 97 Tagen) @ CarLe

Hallo Leute

Ich habe mich ja versucht an einen Treade anzuschließen.
Leider bekomm ich keine Antwort.
Ich möchte die VA: 65 mm / HA: 40 mm von KAW verbauen, und brauch daher kurze Dämpfer.
Die Bilstein sind DIE Dämfper die dafür am besten geeignet sind.
Jetzt ist meine Frage wegen den Kennfeldern.
Vorne nehme ich die B8, weil die für Tieferlegung ab 20mm sind, was ist da nun mit dem Kennfeld?
Was nehme ich hinten?
Habe ja ursprünglich mit einem Gewindefahrwerk geliebäugelt, aber die Kosten haben mich bekehrt. Sind ja 500€ unterschied.

Danke für die Hilfe
Karle

PS: BMW 520, 2ltr. mit 120 PS (Österreich), Klima, Automatik, Schiebedach, Leder, 16 Zoll Styling 15 Felgen mit 205/55/16

Hallo Karle,
das Thema hatte ich vor kurzer Zeit auch hier sowie im Facebook mal angefragt was denn der Unterschied sei, leider keine Antwort darauf auf genau diese Frage. Hab direkt Bilstein und MK-Fahrwerke angemailt und beide schrieben daß die 270er, ich sag mal so, sie sind härter als die 160er in der Druck und Zugstufe. Außerdem laufen demnächst die 270er als Serie aus und die 160er lösen diese ab.
Hab selbst einen 520i mit 125 Ps aus '83 und hab ihn mit H&R blaue Tieferlegungsfedern 25934-1 versehen lassen, ist schon ein gutes Stück tiefer. Bilstein B8 rundum, mit hinten 160/80.
Felgengröße rundum 205/55/16" ET11, mußte hinten bördeln.

lg roter Oldie


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum