Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Kennfeld Bilstein Dämfper 270/100 und 160/80 (Allgemein)

MikE28, Südbayern, Friday, 04.11.2022, 21:13 (vor 96 Tagen) @ CarLe
bearbeitet von MikE28, Friday, 04.11.2022, 21:18

Hallo CarLe,

ich hab lange herumprobiert und mein Fahrwerk oft umgebaut. Das Ergebnis ist folgendes:
KAW 65/40 Federn mit Bilstein B8 mit Härtegrad 270/100 hinten (vorne gibt es nur eine Variante soweit ich weiß)
Dämfer hinten zusätzlich Ausfederweg um 20mm verkürzt, Federteller in der 2. Nut von unten.

So sieht das dann mit 8,5x16 ACT SC und 205/55 R16 auf einem 84er 525e aus:

[image]

[image]

Das Verkürzen des Ausfederwegs war nötig, um in den unteren beiden Nuten noch Vorspannung auf der Feder zu haben. Sonst hätte ich von 5 möglichen Nuten nur die oberen 3 nutzen können. Diesen Service bietet Bilstein gegen Bezahlung an.
Fahrverhalten und Alltagstauglichkeit ist top, kein Vergleich zu dem Gehoppel mit H&R Gewinde. Wenn es noch tiefer sein soll, könnte man hinten noch eine Nut (ca. 1cm) runter und vorne mit E87/E90 Federtellern auch einen cm tiefer gehen. Mir reicht es so.

B6 brauchst du mit KAW nicht probieren, die sind nicht gekürzt, da kommt keine Vorspannung zustande. Die B8 mit 160/80 haben weniger Verstellnuten, würd ich auch nicht nehmen. Ich denke das sollte dir bei der Entscheidung weiterhelfen.

Gruß Michael


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum