Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

524td Drehzahlanzeige (Technik und Reparaturen)

oXenos @, Tuesday, 20.12.2022, 11:58 (vor 50 Tagen) @ Christoph_DD

Hallo liebe e28 Fans,
Kurz zu mir, bin seit Juni stolzer Besitzer eines 524td aus 84.
Er war weder in einem sehr guten noch schlechten Zustand.
Habe aber die letzten Monate sehr viel selbst und natürlich zum Teil mit Hilfe repariert bzw. erneuert.
Die Drehzahlanzeige macht mir aber seit Monaten Kopfschmerzen und langsam gehen mir die Ideen aus.
Folgendes Problem wenn ich das Fahrzeug im kalten Zustand starte, funktioniert die Anzeige gar nicht. Wenn ich allerdings ein Weilchen fahre, funktioniert sie wenn sie mal Lust hat. Aber fällt auch während der Fahrt aus (meistens im Leerlauf).
Dann ist es so, das sie oft hin und her Schwankt.
Zu dem, was ich gemacht habe, kann ich nur sagen habe den kompletten Tacho auseinander genommen. Da scheint nichts irgendwie ausgelaufen oder defekt zu sein. Den Drehzahlmesser hab ich auch gemessen und er zeigt auch keine abweichenden Werte an.
Das Steuergerät, dass das Signal verarbeitet habe ich auch schon gegen ein neues ersetzt trotzdem ohne Erfolg.

Hoffe jemand von euch hat eine Ahnung, was der Fehler sein könnte?
Danke euch im Voraus, für eure Zeit und Know-how.


Hast du mal die Stecker am Kombiinstrument mit Kontaktspray eingesprüht und danach ein paar mal angesteckt und wieder abgezogen.???
Solch Kleinigkeiten wirken manchmal Wunder....
Gruß Bernd


Schenke auch mal dem Impulsformer Deine Aufmerksamkeit: https://e28-forum.lewonze.de/forum/index.php?mode=entry&id=286782
War bei mir der Übeltäter :-) Der sitzt seitlich am Sicherungskasten.
Gruß
Christoph

Ja, diesen habe ich schon zweimal ausgetauscht einmal gegen einen gebrauchten und einmal gegen einen neuen und trotzdem hat sich nichts gebessert.

Gruß Raphail


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum