Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

...ach, bei Dir auch? (Allgemein)

Eckhard G., Samstag, 18.11.2000, 12:45 (vor 6818 Tagen) @ Hanno


Als Antwort auf: Instrumente im Winterschlaf? von Hanno am 18. November 2000 09:21:11:

Hallo erstmal....
Ich habe einen BMW 524td, 250.000 km, alles in Ordnung bis auf diesen dämlichen Bordcomputer, bzw. den Instrumentenblock.
Der spinnt nämlich dauernd. Mal zeigt er die Wassertemperatur an, mal nicht. Neulich ging der Tacho nicht, nach einer Vollbremsung ist wieder alles o.k.
Manchmal habe ich das Gefühl, es liegt an der Aussentemperatur,: bei warmem wetter funktionierts (Sommer), in den restlichen Jahreszeiten fallen die Instrumente in
den Winterschlaf. Habe das Element schon zigmal draussen gehabt, korrodierte Kontakte abgeschliffen, Stecker gerade gebogen etc. Aber keine Besserung in Sicht
Hat jemand ähnliche Probleme und kann mir sagen, wo ich weitersuchen kann?
Brauche auch einen Schaltplan, sonst kann ich nix nachmessen. Bin total dankbar für jede Hilfe, denn ich möchte da selbst ran. Wenn man zu BMW geht, zahlt man
beim Reinkommen schon 50,- DM und detaillierte Informationen gibts nur gegen viel Geld. So, muss jetzt los, ein paar neue Bremsklötze besorgen. Hoffentlich habe
ich da mehr Glück!!!
Hanno
i-mehl: hannogeissler@yahoo.de

Moin Hanno,

häufig sind es die Akkus im Kombi, die ihren Geist aufgeben. So etwas sich über BMW (zu teuer) oder über´n Schrotti (auch alt) zu besorgen ist Quark. Die Dinger kann man sich bei Conrad oder sonstwem für ein paar Mark bestellen, einlöten und gut ist. So war es bei mir in diversen 28ern auch und diese Kur hat immer Wunder gewirkt...


Viel Spaß beim Löten

E.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum