Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

gibt es verschiedene Dämpfer vorne ? (Allgemein)

M.S. @, Straubing-Bogen, Montag, 14. Januar 2019, 17:39 (vor 7 Tagen) @ Ralf518

Hallo Ralf,

das mit den harten Dämpfern... hatte ich bereits, als mein M535i noch neu war.

Da ich ihn im Winter nie bewegt habe, kam es 1988/89 zu genau diesem Schaden. Es fiel aber erst nicht so besonders auf. Der 5er läuft damit zwar sehr sportiv, weil er nur noch mit den Gummistützlagern und den Reifen federt. Das Federbein und der Bilstein bewegt sich Null !

Er frisst dann Reifen auf der Vorderachse, nach 4-5tkm sind die komplett weg. Aber fahren, super. Nach dem zweiten Reifensatz, die RE71 auf BBS hielten 3000 km, dann war ein Conti nach 4000 wech, ging's auf die Suche, warum.

Der ADAC Dämpfertest bescheinigte dem 5er suuuuuper Dämpferwerte. Weeeeit über 300% oder sogar 500% ... Schwachsinn natürlich.
Bei der Werksreparatur: Superteile, über 200% Daten... Bestwerte.

Beim BMW Händler daneben... Bestwerte. Allerdings fand man sie irgendwie unplausibel für ein M-Fahrwerk...

Erst beim Motorölwechsel, als ich mich beim Öleinfüllen abstützte... da sah ich, er federt im Stützlager. Schaden erkannt, beide Federbeine fest.

Dann auf das größere M-Fahrwerk aufgerüstet, B8...

Die B6 Generation der Jahre 86-87 neigt zum Kaltverschweissen an den Ventilen. Ich habe sie zersägt ... jep, sollte man nicht in der normalen Werkstatt machen, eine Monster Sauerei. Man lernt dazu...

Der Kegel des Ventil ist im Sitz kaltverschweisst, das Material neigt bei langer Standzeit oder Nichtgebrauch dazu. Was später auch nicht mehr auftrat, zumindest bei mir, obwohl ich extrem auf Bilstein schwöre und auch verwende...

Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum