Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

Lautsprecherkabel vorn wechseln (Allgemein)

spike @, Großraum Bremen, Freitag, 08. Februar 2019, 19:44 (vor 12 Tagen) @ Ralf518

....danke schonmal,
dann muß ich anders da rangehen.
Daher jetzt meine Frage an Martin: ist diese Schaltung mit der Stromversorgung genauso wie beim o.a. e23? Ich hoffe nicht.
(mit dem Lesen dieser neumodschen Schaltpläne tue ich mich so schwer, da bist Du sicher im Thema,--danke Martin)
Die Problematik mit der Verbindung der Lautspercher vo und hi und dem Überblendregler ist mir bekannt, und deswegen habe ich bisher nix gemacht. Da muß alles raus.
Aber das Radio muß definitiv auch raus, weil es derartig kracht und knackt........ich benutze es kaum noch.
Und die Lautsprecher sind ja einfach nur alt. Da sollen vo die Retrosound rein und für hi habe ich etwas größere mit Distanzring vorgesehen. Vllt gibt es noch einen activ-Sub unter der Rückbank, aber das hängt vom Klang der ersteren Komponenten ab. Wenn´s akzeptabel ist, spare ich die Bumskiste-----
Der Ü-Regler funzt komischerweise noch........
Ein neues --natürlich altes-- angemessenes Radio, Blpkt Köln, überholt und mit intern gesteuerter MP3-Scnittstelle wartet schon. Schade, daß man für DAB+ schon wieder ein Extrakästchen braucht....
Dann werde ich die LS-Kabel vorn erstmal nur "frei" verlegen. Die nach hinten gehen auf dem Kardantunnel unter die Rückbank......und die alten werden bei Gelegenheit ausgebaut.
gruß
thomas
edit: andere tips werden natürlich gern entgegen genommen. Noch ist nix fix.....


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum