Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

520i mit H tieferlegen ohne knüppelharte Eigenschaften (Allgemein)

MikE28 @, Südbayern, Dienstag, 09.06.2020, 19:53 (vor 33 Tagen) @ dreizwonull

Das einzige, was bei dir nicht legal ist, sind die E90 Federteller. Die sind nicht eintragbar und nicht zulässig. Aber mal ehrlich, wer sieht das? Sie sind aus Alu und nicht wie beim E28 original aus schwarz lackiertem Blech. Das ist der einzig erkennbare Unterschied bei eingebautem Federbein.

Die E30 und 518i Federn, die du angesprochen hast, sind original BMW Teile und waren wie du ja auch schon geschrieben hast, sogar zugleich die M-Federn für den eta. Das gab es öfter damals. 318i Federn waren z.B. auch M-Federn beim 325i. Wenn es sich um orignal BMW Zubehörteile handelt, die ab Werk lieferbar waren, muss das nicht eingetragen werden. In den Fahrzeugpapieren steht nicht drin, ob dein Fahrzeug das Werk mit Serien- oder M- Federn verlassen hat.

Hast du ein Foto von deiner Fahrwerkskombi für mich? Das hört sich interessant an. Ich hab sogar über VA-Federn vom Sport EVO M3 nachgedacht. Das wäre das tiefste, was es original von BMW gab.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum