Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Problem mit dem Kühlwasser (Allgemein)

M.S. @, Straubing-Bogen, Sonntag, 14.06.2020, 22:59 (vor 28 Tagen) @ Breslfezn

moin,
auch ich kenne eigentlich kein Problem beim Entlüften.
Für mich ist nicht ganz klar, ob Du nur den Elektrolüfter hast, also ohne den Visco-Propeller.
Da könnte auch ein Fehler liegen, denn der soll bei mangelndem Fahrtwind Kühlluft durch den Kühler ziehen. Wenn das nicht funzt, hast Du erhöhte Temperatur im Stand.


Sofern du den Visko lüfer nicht verbaut hast, bzw. der E-Lüfter auch nicht anspringt wundert es mich nicht, dass er im Stand recht schnell war mird. Der M30 ist allgemein bekannt, dass er recht schnell auf Temperatur kommt. Im Stand ohne Lüfter, was soll da gekühlt werden?

Erstmal die Kühlung/Lüfter in gang bringen.
Macht das Termostat auf, wird der Kühler warm?

Grüße
Heiko

Danke mal für eure Antworten.

Viskolüfter ist natürlich verbaut und lässt sich soweit ich das beurteilen kann, normal bewegen.
Blöde Frage, aber wie prüf ich den den Viskolüfter ...

Thermostat ist neu und macht auf

Ja, alle Wasserschläuche werden warm bzw sehr warm.

lg

Joe


Visco?

Na, das steht doch in der Zeitung. Und im Forum...

Öhmmmm, mit der Zeitung. :-)

Kannst natürlich auch Finger nehmen, 10x geht's... ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum