Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Einspritzventile (Allgemein)

M.S. @, Straubing-Bogen, Dienstag, 26.10.2021, 11:44 (vor 254 Tagen) @ M.L. 525

Hallo Fan's,
hab da mal ne Frage bezüglich derAbgaswerte:
Der Co-Sollwert ist bein 525i und 528i 1,5%. Mein Istwert lag knapp unter 0,5% mit einem HC-Wert von 90. Der Abgastester ist nagelneu und natürlich geeicht. Stellt man das Abgas in Richtung "fett", steigt der HC-Wert. Nach meinem Fachwissen sollte doch der HC-Wert so niedrig wie möglich sein. Laut Handbuch 'Jetzt helfe ich mir selbst" ist für die Schweiz ein CO-Wert von 0,4% angegeben!!! Jetzt sind und waren die Schweizer auf der Straße aber eher Schleicher. Dann sind für mein Verständnis doch 1,5% CO zu hoch wenn der HC-Wert mit dieser Einstellung auf über 135 steigt!! Oder?
Für eine fachmännische Antwort danke ich schon mal im Vorraus!
Gruß 3

90 und 135 sind ja auch keine Prozentwerte wie beim CO.

Dass der HC Wert mit fetterer Einstellung etwas steigt ist normal ... und das darf er ja auch.

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, wie er bemessen wird, auf Milligramm pro Kubikmeter oder in PPM. Ich glaube mg... müßte jetzt gurgeln gehen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum