Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Reparaturanleitung (Allgemein)

M.L. 525 @, Straubing, Montag, 08.08.2022, 22:14 (vor 57 Tagen) @ Ralf518

Hallo Karl,

ich habe alle Reparaturbücher für den E28. Für den Anfang finde ich "Jetzt helfe ich mir selbst" am besten. Man kann sich in die Materie gemütlich einlesen, die Bilder sind gut und es werden so die Standardsachen und Probleme beschrieben, die der Normalbürger so machen kann. Willst Du das Getriebe zerlegen oder eine neue Reserveradwanne einschweissen, benötigst Du allerdings was Anderes. Auch die Fehlerrate ist recht niedrig, so etwa zwei bis drei Fehler pro Seite. Das ist bei den anderen Anleitungen teilweise deutlich schlimmer.

Die "blauen" Anleitungen falls Dir das was sagt, sind etwas technischer, beschreiben die einfachen Arbeiten nicht umfassend, haben oft miese Abbildungen auf denen man gar nichts erkennen kann bis dahingehend, daß so viele Fehler darin sind, daß teilweise über komplette Kapitel hinweg kein einziger richtiger Satz steht.

Referenz ist natürlich die Original BMW Anleitung, aber diese erfordert etwas Grundwissen und Kentniss über Modelländerungen.

Viele Grüße
Ralf

He Leut
Ich wollte mal fragen wie es mit den Reparaturanleitungen aussieht. Sind die Hilfreich? z.B der Klassiker, Jetzt helfe ich mir selbst, oder ähnliches


Moin,

hilfreich und auch interessant für Leute wie mich die nicht so technisch versiert sind. Würde ich auf jeden Fall kaufen.

gruss Oliver


Gibt es Unterschiede, welches ist besser oder schlechter?

Danke Karle


Schliesse mich Ralf518 an.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum