Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Chrom-Alufelgen instandsetzen (Technik und Reparaturen)

M.S., Straubing-Bogen, Monday, 09.01.2023, 12:47 (vor 25 Tagen) @ gyrospita

Hi,
kann es sein, dass die Felgen chromfarben lackiert sind?
Bei mir steht noch ein 3er Golf Cabrio in der Garage in einer werksseitigen Sonderedition, dessen Felgen chromfarben lackiert sind.
Gruß,
Stefan

Tag zusammen,

danke erstmal für eure Tipps! hab ehrlich gesagt nicht viel Info über seine Felgen, hab sie nur gesehen daß da ein großer Abplatzer ist und einige Schrammen. Welches Material die Felgen haben, kann ich ehrlich gesagt auch nicht feststellen. Er sagte mir diese Felgen gibt's nicht mehr, Serie wurde eingestellt. Sein Mustang ist 14 Jahre alt. ich gib eure Tipps an ihm weiter.

lg,
roter Oldie


Lass sie einfach strahlen, damit der Chrom komplett runter ist und dann hochglanzverdichten. Das sieht fast aus wie Chrom und funktioniert.

Strahlen?

Eher mal nicht.

Chrom ist härter als Alu. Strahle drauf, der Chrom steht noch, während das Alu flüchtet... nachher ist alles wunderbar krumm. Auf Neudeutsch heißt das Patina.

Sowas wird im Bad entlackt bzw. entsprechend gebeizt. Nur billig ist das nicht... und schon garnicht preiswert oder umsonst. Das kostet richtig.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum