Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

M5 Umbau Preiseinschätzung (Allgemein)

M.S., Straubing-Bogen, Sunday, 19.03.2023, 11:33 (vor 457 Tagen) @ bmw_540_ch

Hallo, danke für deine Einschätzung.
Eine 3 vorne hätte ich mich auch nie getraut anzusetzen.
Ich hatte das Auto 2016 0der 17 mal bei E-kleinanzeigen reingesetzt ,damals habe ich 22.500€ ausgeschlagen.
Die Karosse ist aber seit damals nicht besser geworden ,unsere Fahrzeuge aber dafür Rarer.
Ich will den e28 unter 25.000 nicht hergeben und selbst wenn ich dieses Geld bekommen würde ,gebe es keine Freudensprünge.

Mfg Chris

Hallo Chris,

da es "nur" ein Umbau ist, sehe ich das ähnlich. Umbauten ohne die richtige Fahrgestellnummer sind immer von solchen Preisfragen erheblich betroffen. Sie werden nie das wert, was ein Original wert sein kann.

Ein Umbau auf S38B38 gab es erst im E34, somit erneut ein Feature das es nicht gab, auch die Bremsanlage usw. Wenn auch stärker oder auch besser, es gab das nicht im E28. Und wenn irgendwo Rost am E28 ist, wird es auch meist teuer und sehr wertmindernd.

Und als Sportgerät pur, mit "Patina" drumrum, da darf man echt nicht viel erwarten, denn Sportgeräte gibt es heute zuhauf und sehr billig. Seit es lausige 4-Zylinder mit Turbo als sogar stärkere Massen- und Ramschware gibt, kommt ein exclusiver 6-Ender als Sauger ins Hintertreffen.

Den Wert eines solchen Fahrzeugs muss man recht krass als Summe zum Preis seiner Teile sehen. Also Motor, Getriebe, Sitze, Kabel, Blech... und davon die Rost- und Lackierkosten abziehen. Da bleibt nicht allzu viel übrig. Deine 25K sind da durchaus zeitgerecht.

Gruß

Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum