Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Bremsenprobleme 520i (Technik und Reparaturen)

M.S., Straubing-Bogen, Wednesday, 05.04.2023, 10:21 (vor 437 Tagen) @ Bernd535

Moin, dieses Lenkradschlackern habe ich früher bei fast allen meinen, damals schon "alten" BMW gehabt. Ab 80 km/h ging es los.
So weit ich mich erinnere bekamm ich damals immer Tipps die Reifen, Bremsen usw. zu überprüfen. Daran lag es aber nie. Die haben dann etwas am Fahrwerk ausgetauscht. Ich glaube die Querlenker, und alles war wieder gut.
Ich weiß aber leider nicht wie man die überprüfi. Ist auch schon lange her. Aber vielleicht bringt dich die Idee ja weiter.


Hallo
Bei meinem CSI lag es an den Gummis der Zugstreben an der Vorderachse.
Ev sind es wirklich die Querlenker bzw die Lager der Streben..
Gruß Bernd

Damit liegst du nicht verkehrt.

Es können verschlissene oder ganz simpel zu weiche Lager am Querlenker und Stützstrebe sein. Dann genügt eine Kleinigkeit um das ganze System zum Schwingen zu bekommen.

Die Kleinigkeit kann auch die Hinterachse (!!!) sein, die beim E28 schon immer nur geringe Selbstreinigung hatte ... also Rost hinten koppelt vorne ein.

Und wenn man mit 17" schön sein will, aber das Fahrwerk damit völlig überlastet, na denn...???

Viel Spaß!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum