Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Öltemperatur statt Verbrauchsanzeige im Cockpit (Allgemein)

gyrospita, Monday, 13.05.2024, 15:20 (vor 31 Tagen) @ RainerHH

Nach 100 km Stadt, Landstraße und Autobahn ergibt sich folgendes Bild:
Der Zeiger zeigt bei kaltem Motor nach Einschalten der Zündung auf etwa 20 Grad (entsprechend Außentemperatur) und bewegt sich nach dem Start langsam nach rechts. Bei warmem Motor und ruhiger Fahrt Überland werden etwa 60 bis 70 Grad angezeigt, bei schärferer Fahrt auf der BAB und in der Stadt wandert der Zeiger bis nahe 100 Grad.

Schönes Projekt, aber ich hätte eine Frage zur Platzierung: Mir wurde gesagt, dass ein Fühler in der Ölwanne immer kälter als tatsächlich anzeigt, weil er im Fahrtwind liegt. Beim M30 könnte man einen Y-Adapter an den Öldruckschalter spritzwandseitig setzen. Da kann man den Temperaturfühler und den Schalter bzw. auch eine Druckdose für eine Öldruckanzeige mit integriertem Schalter setzen. Das sei genauer. Ginge das auch oder hat der mitgelieferte Fühler eine spezielle Größe? M12x1.5 ist jetzt kein 1/8" NPT...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum