Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

OT Nockenwelle (Technik und Reparaturen)

JET @, Mittwoch, 24.11.2021, 14:01 (vor 11 Tagen) @ M.Deromedi

Hallo,
na ja, dann hoffen wir mal, das Du da keine Luftpumpe hast.(bei den alten Kolben sollte man schon wissen, wie viel die Bohrung größer gehont wurde).
Die Kolbenringe müssen sich beim herausziehen bei einem neu gemachten Motor von selbst
ausdehnen. Das heißt die müssen Spiel (Flankenspiel) haben. Auch sollten die Nute ganz sauber und von Ablagerungen gereinigt sein. Beides würde ich mal prüfen. Das geht sehr gut mit einer
Fühlerblattlehre.

11 25 Kolben mit Ringen und Bolzen Kolbenringe M20B20, B25
1. Nut Rechteck-Ring
Stoßspiel 02,-0,5mm
Flankenspiel 0,04- 0,08mm

2. Nut Nasen-Minuten-Ring
Stoßspiel 02,-0,5mm
Flankenspiel 0,03- 0,07mm

3. Nut Ölabstreif-Ring
Stoßspiel 02,-0,5mm
Flankenspiel 0,02- 0,05mm

Die Muttern sind nicht selbst sichernd. Im Motorsport werden die oftmals noch zusätzlich
geklebt.

Grüße aus dem Oberbergischen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum