Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Position der Radioantenne (Technik und Reparaturen)

M.S., Straubing-Bogen, Thursday, 15.09.2022, 09:51 (vor 143 Tagen) @ Bernd535

Hallo Karle,

wenn die elektrische Antenne in der hinteren linken Seitenwand ist, handelt es sich um einen verbastelten Saukarrn :-D

Die manuelle Antenne war hinten links montiert, die elektrische hinten rechts (es gab die Antennen auch vorne links im Kotflügel, aber ich vermute Deine Frage zielt auf das Fahrzeugheck). Ist eine elektrische Antenne hinten links verbaut, so hat wohl jemand seine ab Werk manuelle Antenne auf eine elektrische umgebaut und war zu geizig ein neues Loch auf der rechten Seite zu bohren, links das Loch zuzuschweissen oder eine neue Seitenwand ohne Antennenloch einzuschweissen und das Auto dann neu zu lackieren.

Viele Grüße
Ralf

He Leute

War jetzt schon auf dem einem oder anderen Treffen und hab daher auch schon einige E28 gesehen. Was mir neben vielem anderen auffällt ist, das die einen wie auch meiner die Antenne (elektrisch) hinten in der linken Seitenwand, und die anderen aber in der rechten Seitenwand tragen, in Fahrtrichtung. Was macht den Unterschied, das Modelljahr, die Motorisierung, die Ausstatungsvariante, oder was ..............:-D


Gruss Karle


Das Baujahr.

Bis 85 hinten links C-Säule. Ab 86 dann rechts hinten.

Egal ob elektrisch oder eben nicht...zumindest so ab Werk.

Bei meinem 85er (von 6 / 85) ist die elektrische Antenne hinten links....
Der ist eigentlich original.....
Gruß Bernd

Richtig, bis 86 war sie hinten links, unser Eta hat sie auch noch da und sie ist ab Werk. Ebenso die späten E12 etwa seit 79, wenn ab Werk und elektrisch.

Hier sieht man beide Versionen, später E12 und E28 ab 86.

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum