Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Position der Radioantenne (Technik und Reparaturen)

Bernd535, Thursday, 15.09.2022, 11:24 (vor 143 Tagen) @ Ralf518

Hallo Martin,

hmm, jetzt bin ich doch etwas verblüfft. Im ETK hat das Antennenkabel für die manuelle Antenne immer 5,0 Meter, für die elektrische Antenne immer 5,4 Meter und dies unabhängig vom Baujahr. Explizit ist im ETK auch das Modelljahr 83 mit 5,4 Metern für die elektrische Antenne genannt. Ausnahme sind nur die Modelle mit Antenne vorne links mit 1,8 Meter, aber die lasse ich jetzt mal weg.

Ich dacht immer das rührt daher, dass das vom mittig angeordneten Radio abgehende "manuelle" Antennenkabel links knapp hinter die Heckscheibe zur Antenne verläuft, wohingegen das "elektrische" Antennenkabel vom mittigen Radio nach rechts hinten verläuft, dort aber eher auf Höhe des Tankdeckels auf die Antenne stößt. Also etwa 40 Zentimeter weiter hinten. Laut ETK gibt es keine kurzen "elektrischen" Antennenkabel für die linke Seite oder ich habe was übersehen.

Wenn man in die original BMW Reparaturanleitung schaut und das Kapitel Radio aufschlägt, findet man das Kapitel Einbau elektrische Antenne hinten rechts und zwar ausschließlich hinten rechts. Leider ist keine Jahreszahl auf der Reparaturanleitung zu finden, da sie sich aber auf die Modelle bis maximal 528i beschränkt, vermute ich eine sehr frühe Anleitung. Auf alle Fälle vor dem genannten 86er Baujahr. Auch alle anderen Anleitungen die ich bislang gesehen habe, beschreiben den Einbau der elektrischen Antenne immer hinten rechts.

Ich habe mich vor langer Zeit mal intensiv damit beschäftigt, weil ich den Umbau von links nach rechts bei meinem Auto vorgenommen habe, was natürlich nicht heißt, dass ich Recht habe muß, vielleicht habe ich wirklich was übersehen. Aber etwas verblüfft bin ich schon.

Viele Grüße
Ralf

Hallo Karle,

wenn die elektrische Antenne in der hinteren linken Seitenwand ist, handelt es sich um einen verbastelten Saukarrn :-D

Die manuelle Antenne war hinten links montiert, die elektrische hinten rechts (es gab die Antennen auch vorne links im Kotflügel, aber ich vermute Deine Frage zielt auf das Fahrzeugheck). Ist eine elektrische Antenne hinten links verbaut, so hat wohl jemand seine ab Werk manuelle Antenne auf eine elektrische umgebaut und war zu geizig ein neues Loch auf der rechten Seite zu bohren, links das Loch zuzuschweissen oder eine neue Seitenwand ohne Antennenloch einzuschweissen und das Auto dann neu zu lackieren.

Viele Grüße
Ralf

He Leute

War jetzt schon auf dem einem oder anderen Treffen und hab daher auch schon einige E28 gesehen. Was mir neben vielem anderen auffällt ist, das die einen wie auch meiner die Antenne (elektrisch) hinten in der linken Seitenwand, und die anderen aber in der rechten Seitenwand tragen, in Fahrtrichtung. Was macht den Unterschied, das Modelljahr, die Motorisierung, die Ausstatungsvariante, oder was ..............:-D


Gruss Karle


Das Baujahr.

Bis 85 hinten links C-Säule. Ab 86 dann rechts hinten.

Egal ob elektrisch oder eben nicht...zumindest so ab Werk.

Bei meinem 85er (von 6 / 85) ist die elektrische Antenne hinten links....
Der ist eigentlich original.....
Gruß Bernd


Richtig, bis 86 war sie hinten links, unser Eta hat sie auch noch da und sie ist ab Werk. Ebenso die späten E12 etwa seit 79, wenn ab Werk und elektrisch.

Hier sieht man beide Versionen, später E12 und E28 ab 86.

[image]

Rechts verschwindet meine el Antenne auch komplett hinter der Kofferraumverkleidung...die ist extra so geformt..man sieht vom Kofferraum nichts von der Antenne...
Wie gesagt mein M535i ist von 6/85...
und eigentlich original...da wurde kein Loch auf der linken Seite zugeschweißt...habe extra gestern noch nachgesehen...
Gruß Bernd


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum