Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

bekomme Kühlkreislauf nicht entrostet (Allgemein)

M.S., Straubing-Bogen, Tuesday, 06.12.2022, 11:05 (vor 498 Tagen) @ Bit

Danke M.S. wieder einmal für die schnelle und fundierte Hilfe!:-)

Das erklärt mein Problem hinreichend. Also werde ich immer etwas Rostwasser und Krümel drin haben? Gibt es eine Möglichkeit die Rostkrümel- Ablagerungen im Block wenigstens zu verringern oder ist Kühlwasser mit hoher Drehzahl durchpumpen lassen das einzige(falls überhaupt sinnvoll)?

Den Einschraubstutzen nicht mehr lieferbar, auch nicht im Netz.(11111250587)
Wie äußert sich das Schluckauf/ brodeln genau?
..hatte letztens die Ansaugkrümmerdichtung erneuert, da wäre ich gut an den Stutzen ran gekommen...

Zur Reparatur:
spritzt mir dann aus der Stutzenöffnung das heiße Wasser in den Motorraum?
(ist der Strahl so stark, dass er bis über den Kotflügel neben das Auto sprüht, in den Eimer den ich zuvor an die richtige Stelle gestellt habe?:-D )

Danke im Voraus!
:-)

An dem Nippel hängt bei meinem Eta der Ausgleichbehäter dran, er ist bei meinem UR-Eta auf der rechten Seite... und der Nippel war vollständig zugerostet. Also der Nippel selber und dahinter im Block jede Menge Rostplatten. Die musste ich erst kleinbröckeln bis überhaupt Wasser dort raus wollte. Man hatte ihn in den frühen 90ern einfach ohne Kühlerschutz einfach abgestellt bis ich ihn gekauft und komplett gemacht habe ...

Und ja, es bilden sich dann Dampfblasen mangels Entlüftung/Durchströmung. Das fetzt da schon ganz ordentlich, auf einmal ist der Behälter leer... und wenn das auf der Strecke passiert, na denn?

Der Nippel ist nichts besonderes, den gibt's genauso in der Bucht. Etwas suchen nach Durchmesser/Gewinde... keine Raketentechnik, ist DIN Teil...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum