Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Klima nachrüsten bei Eta aus '86? (Technik und Reparaturen)

pat..., Dienstag, 14.01.2020, 11:11 (vor 12 Tagen) @ Eric65

Hallo pat,

... klar, das wäre eine Lösung, wird sicher auch funktionieren. Aber von der Bedienung her, ... keine Verbindung zu Heizung/Lüftung, ... vor Einschalten der Klima die Heizung/Lüftung ausschalten, ... nur die Funktion "Innenraum abkühlen" steht zur Verfügung, die anderen Funktionen der Werksklima nicht, wie Innenraum trocknen, Umluftbetrieb, alle Luftausströmer der Lüftung nutzen, ... Luft vom Staub filtern durch Heizen/Kühlen gleichzeitig.
Von der Optik her auch ... eher unterirdisch, oder nur mit viel Eigeninitiative ansehbar zu gestalten.
Doch, wäre eine Option.

Gruß Eric

Hallo Eric,
Die ganzen Zusatzfunktionen sind für mich in der Tat eher sekundär.
Mir geht es primär darum, bei unseren - mittlerweile fast tropischen - Temperaturen den Innenraum runer kühlen zu können.
Da die Idee ja war, das Ganze in die originalen Luftführungen hinter´m Armaturenbrett einfließen zu lassen könnte ja die originale Lüftung zugeschaltet werden. Somit läuft beides parallel.
Auch die Optik würde so, abgesehen vom Steuerelement, original bleiben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum