Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

Alternative zu Bilstein B8 Dämpfer (Allgemein)

KT-MR-535 @, Kitzingen, Sonntag, 26.07.2020, 19:48 (vor 177 Tagen)

Hallo,
nach den meine Bilstein B8 Dämpfer demnächst das dritte mal in 12 Jahren und ca 80,000km wechseln muss suche ich jetzt nach einer Alternative. Wollte am liebsten Sachs aber leider haben diese keine nur ein Fahrwerk was nicht mehr lieferbar ist :-( Habe auch schon Kontakt mit Bilstein aufgenommen nach den diese sich 6 Wochen nicht gemeldet haben, habe ich angerufen und auf nach frage war die Antwort: An den Dämpfer wurde nichts verändert, es gibt keine Erklärung dafür, es gibt kein kein Entgegenkommen Seitens Bilstein, Bilstein will die Dämpfer auch zur Fehlersuche nicht zurück, ich soll die Dämpfer neu kaufen aber nicht bei Bilstein wenn ich Probleme habe ist der Händler dafür zuständig und nicht Bilstein Nach diesen sehr enttäuschenden Gespräch habe ich mich entschlossen keine Bilstein mehr zu verbauen nie wieder vorallem da der Mitarbeiter durch die Blume zu verstehen gab: Früh den Geschlechtsakt mit dir selber durch und kauf gefälligst neu Dämpfer bei uns danach bist du uns wieder scheiß egal. Jetzt hoffe ich auf eure Erfahrungswerte da mir die Dämpfer von der Abstimmung sehr gefallen haben. Was könnte ich da am besten verbauen? Wie sind die BMW Dämpfer? Und was mich etwas stört an meine M535i das wenn man etwas einlädt (4 PET Kästen Wasser) er gleich hinten in die Knie als wäre ein Tonne Beton drin und was bei Anhägerbetrieb noch schlimmer ist. Ob sich da ein anders Fahrwerk remediert? Welches vor allem weil die Höhe was er hat soll er Behalten schlecht Straßen.
Vielen Dank für eure Hilfe.
Markus Rickel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum