Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Weg oder behalten?? (Allgemein)

Schwarzwilder, Montag, 05.07.2021, 16:54 (vor 30 Tagen) @ Mara_4069_

Hallo allerseits,

Nun stehe ich vor einer schweren Entscheidung.. Mein e28 BJ 84 (Automatik) hat Rost, nicht zu wenig (Schweller, Unterboden an einer Stelle handtellergroßes Loch, Auspuff), ansonsten schnurrt er noch. Im August ist nun tüv fällig und die Werkstatt meinte es würde sich nicht lohnen das alles zu schweißen, da es eh nachrosten wird. Außerdem kam die schwammige Aussage, dass einem das schweißen nur kurz Ruhe schaffen würde und dann ja immer was neues sein könnte, Lenkung oder so.
Nun gut, es ist ein Erbstück und hat einen hohen emotionalen wert für mich, ich selbst kann es kaum objektiv einschätzen, was ist die Lösung?

ü. 2000 euro Schweißarbeiten oder Abstoßen??


Würde mich über ein Paar Gedanken eurerseits freuen!

Viele Grüße
Mara

Hi Mara,

ohne jetzt zu wissen, was für ein Motor drin steckt, würde ich sagen, investieren! Aber nicht bei ner Werkstatt die a.) ohne Ahnung zu haben pauschalaussagen trifft (weil die haben meistens nur keine Lust auf den Auftrag) oder b.) einen als Kunden nicht ernst nimmt. Die können noch so günstig sein, die sind dein Geld nicht wert.
Gerade am Unterboden und im Schwellerbereich sind die E28 recht simpel aufgebaut. Zudem gibt es einiges an Blech, das man sich von Schlachtern besorgen kann. Da kann man schon viel 'relativ' günstig machen lassen. Auch der Innenraum ist für Schweißarbeiten am Unterobden recht schnell leergeräumt. Und bis knapp unter die Türen reicht eine matt schwarze Lackierung und Unterbodenschutz.
Teurer wird's natürlich, wenn es originale Reparaturbleche sein sollen, oder wenn im Originallack lackier werden muss. Hängt halt auch viel vom eigenen Anspruch ab. Aber geh am besten zu einem Karosseriebauer. Die machen das tägich. Viele Kfz-Werkstätten können zwar nen Auspuffhalter anschweißen und mal ein Loch für den TÜV zubraten, aber das hält dann wirklich nur von 12 bis Mittag.
Beim Thema Auspuff kommt es stark drauf an was defekt ist. Bei meinem 520i z.B. gibt es den Endschalldämpfer im Zubehör neu zu günstigen Preisen. Vor- und Mittelschalldämpfer gibt es aktuell aber gar nicht. Da muss man sich auf die Lauer legen um Gebrauchtteile zu ergattern. Oder eben flicken, was noch zu retten ist.

Es gibt für alles eine Lösung. Aber die findet man eher nicht bei Leuten, die sich mit dem Problem nicht auskennen. Nicht entmutigen lassen und weiter schauen. Wie schon geschrieben wurde, Angebote einholen und überlegen ob einem die Sache wert ist.

Grüße
Simon

--
1983er 520i


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum