Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

Vergleich Ansaugkrümmer Saugdiesel/Turbodiesel (Allgemein)

Hendrik @, Friday, 10.05.2024, 16:33 (vor 34 Tagen) @ Eric65
bearbeitet von Hendrik, Friday, 10.05.2024, 17:25

... mir sind aber auch reine Ausstellungsmotore bekannt, die aus Ausschußteilen "zusammengesteckt" wurden und nie lauffähig waren und auch sehr seltenen M-Power, die zwar lauffähig sind, aber nie in einem Fahrzeug gelandet sind.

Damit will ich sagen, hat das Teil vom Ausstellungsmotor eine Gussnummer, die du auf keinem Serienteil findest, ist es ein Prototypenteil und nicht baugleich zur Serie.

Gruß Eric


Also malträtiert wurde er definitiv nicht, alles am Motor ist unbenutzt, ich hatte ihn mir auch von innen angesehen, was ich sehen konnte war, dass der Block im inneren hinter der Wasserpumpe Rost hatte, dagegen bin ich mit mehrfacher Zitronensäure spülung vorgegangen.

Die Position des Turboladers hat mich auch Stutzig gemacht, konnte das so in keinem Modell finden, außerdem waren die Dieselleitungen nicht festgeschraubt und er hat ein Adapterstück für eine Getriebeglocke ohne BMW Nummern.

[image][image][image]


[image]
[image][image]


Und aktueller Stand der Dinge ist dieser

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum