Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

...Stoßdämpfer hinten M5? (Allgemein)

JET @, Samstag, 09.11.2019, 23:09 (vor 28 Tagen) @ M6turbo

Hallo!
Im Bericht oben werden meines Erachtens einige Dinge vermischt.
Wir reden hier aber nur über Straßenfahrwerke.
1. Die Höhen Verstellung der Federn am Dämpfer über Nuten
2. Die Zugstufen-Verstellung der Dämpferrate des Stoßdämpfers
zu 1 Gibt es bei Bilstein ab B6 mit 4-Nuten und bei div. Koni-Dämpfer
zu 2 Dazu muss bei Bilstein der komplette Dämpfer getauscht werden (B4;B6;B8)
Die Einstellung der Zugstufe (wie oben beschrieben) ist eine Koni-Spezialität.
Ob Koni nach Betriebsveränderung noch repariert, weiß ich nicht.
Früher hatten eine Niederlassung in Ebernhahn, da war fast alles möglich.
Von einer Verwendung unterschiedlicher Hersteller an VA und HA halte ich nichts.
Sehr gute Erfahrungen habe ich mit Bilstein B8 und H+R-Federn (-30mm und H-konform)gemacht.
Sind recht hart aber gut.
Grüße aus dem Oberbergischen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum