Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

Sportgetriebe raus, "normales" rein Frägä... (Allgemein)

spike, Norddeutschland, Monday, 11.03.2024, 12:51 (vor 36 Tagen) @ Dennis-Marc

moin,
ich versuchś nochmal......
für mich gäbe es folgende Vorgehensweise: wenn es ein daily driver werden/sein soll, dann sollte er schon Spaß machen und "traumwandlerisch" zu bedienen sein. Dann muß man u.U. tatsächlich über einen Umbau nachdenken. Da käme für mich dann die nächste Entscheidung: muß es unbedingt ein 5Gang sein(wenn Serie(?) sowieso nur 4Gang war)? Braucht man Ampelrennen mit irgendwelchen neumodischen 1400er Turbodieseln? Vorher wurde schonmal über Spritverbrauch gesprochen.......
Der Motor hat zum vernünftigen Fahren Kraft genug auch mit 4 Gängen.
Wenn es kein daily werden soll, würde ich mir all dies hier gut merken, Umbauarbeiten durchspielen, aber erst mal eine Weile weiter fahren, bis sich diese Anfangseuphorie gelegt hat. Und sehen, ob ein Umbau auch in einem Jahr noch sooo wichtig ist....
gruß
thomas


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum