Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Fahrwerk neu - Ergebnis grauenhaft (Allgemein)

MikE28 @, Südbayern, Montag, 21. Mai 2018, 20:32 (vor 152 Tagen) @ CosX

siehst du Erfolgsaussichten bei einer Beschwerde? Wüsste nicht wie BMW reagieren sollte.

Also kurzfristigen Erfolg sehe ich da nicht. Aber ich finde schon, dass die Leute in München wissen sollten, dass die Kunden mit den Teilen unzufrieden sind. Je mehr Beschwerden, desto mehr Erfolg sehe ich da langfristig. Vor allem da es kein Einzelfall ist, sondern inzwischen der Regelfall, dass Classic-Ersatzteile nicht richtig passen.

Zu Tieferlegungsfedern: Müsste ich dann nicht auch hinten tauschen? Hab halt keine Ahnung wie tief das dann hinten wird, wäre eigentlich zufrieden.

Was ich bei meinem E32 gemacht habe: Vorne 30mm Eibach Federn eingebaut, hinten original belassen. Fahrverhalten ist wie Serie, Optik stimmig und da die Eibach Federn sowieso schwarz sind, war noch nicht mal umlackieren nötig. TÜV hat es bei der H-Abnahme (wie zu erwarten war) nicht bemerkt. Ich glaube nur, dass es für den E28 keine Eibach Federn gibt. Mit AP 40/30 war ich im 518i recht zufrieden. Kommt hinten nicht zu tief und insgesamt sieht es noch dezent aus, also keinesfalls zu tief. Aber war eben nur ein 518i. In den aktuellen E28 525eta kommt ein H%R Gewinde, ich bin es nämlich auch leid mit den nicht passenden Fahrwerkshöhen. Aber dann is natürlich mit H-Kennzeichen vorbei.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum