Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

520i ruckelt und springt - Hilfe (Technik und Reparaturen)

M.S., Straubing-Bogen, Thursday, 01.12.2022, 13:14 (vor 65 Tagen) @ Stratocaster82

Hallo Stratocaster82,

nein, der Geber hat keine Funktion und löst das Ruckeln nicht aus. Von einem kaputten TSZ-Zündsteuegerät habe ich noch nie gehört und hatte selbst auch noch nie ein kaputtes, ich glaube die sind unzerstörbar. Manchmal hört man von einer defekten Spule im Zündverteiler, gesehen habe ich aber auch noch keine Defekte, zum Testen brächte man ein Oszilloskop.

Viele Grüße
Ralf


Danke für Deine Antwort! Damit bleibt dann eigentlich an der Zündung nichts mehr übrig. Dann werd ich das mal bei einer Werkstatt mit Oszilloskop überprüfen lassen, bzw probeweise den anderen Zündverteiler einbauen den ich noch hab, dann kann man das auch ausschließen.

Bleibt dann die Frage was es sonst sein kann, wenn nicht die Zündung :-|

danke und lg
Benedikt


Der induktive Geber im Verteiler hat ganz genau 1000 Ohm... +/- besser als 5%


Hab ich gemessen, hat er genau

In dem Fall: der Geber ist damit technisch schon mal intakt. 1K und die Wicklungen sind ok.

Aussetzer gibt's dann nur bei oxidierten Steckern oder undichten Verriegelungen. So ein Kabel habe ich noch von einem Motorkabelbaum 520i da... oder auch noch neu einzeln, was ich aner noch zuordnen müßte über die Länge. Somit frühestens nächste Woche...

Wenn's was wert ist: PN.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum