Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Mysteriöse Tankanzeige (Technik und Reparaturen)

AlexEta522, Thursday, 25.05.2023, 18:38 (vor 387 Tagen) @ Andreas Schneider

Der Plus kommt von Sicherung 6 am blauen Stecker Pin 7 an.
Würde der wegbrechen, würde auch die Anzeige der Handbremse mit ausgehen.

Der Minus kommt vom Kombi, blauer Stecker Pin 16.
Der Geber liefert sein Signal am weissen Stecker Pin 20

Vielen Dank schon mal für die Info :)

Sicherung hab ich gescheckt, Signal am blauen Stecker gescheckt, alles i.o

Auch der Ohm Wert kommt an, dann kanns ja nur noch am Kombi liegen...

Aber wieso springt die Kiste nicht an wenn die Tankanzeige kein Mucks macht...

Anfangs war es so, als ich den Hobel voll getankt hab, passierte es am nächsten Tag zum ersten mal, Sprang nicht an und Tankanzeige ging nicht. Am Tag darauf alles ging wieder. Tank leer gefahren, voll getankt und wieder kurz danach Tankanzeige tot bei Zündung und ich wusste schon, jetzt springt er nicht an. Manchmal half es ein paar mal den Schlüssel im Schloss hin und her zudrehenn (Zündung aus, Zündung an) bis nach dem 10. mal oder so die Tankanzeige ging und ich dann starten konnte.
Also auffällig oft kurz nach dem Tanken das Problem...
Und zuletzt kam dann dazu das wenn die Tankanzeige ging und ich dachte Yes jetzt springt er an, beim Starten die Tankanzeige ausfiel und der Motor nur für eine Sec. anblieb. Und das 3-4 mal hintereinander so bis die Tankanzeige jetzt seit ner guten Woche sich nicht mehr regt...

Und ich mich nur noch auf...

Sonnige Grüße

Alex


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum