Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Mysteriöse Tankanzeige Update (Technik und Reparaturen)

AlexEta522, Sunday, 25.06.2023, 18:02 (vor 354 Tagen) @ Ralf518

So Moin noch mal,

nach längerer Pause und Abstand zum Problem heute endlich ein Erfolg: Kiste läuft wieder :)

Was habe ich gemacht, ich habe wie Ralf518 Dankenswerterweise meinte gemessen. und zwar an der Sicherung 6 wo die Spannung zum Kombi geht, da lagen 12.40 Volt an, also i.o
Dann rüber zur Sicherung 1 der Spritpumpe, da lagen 7.07 Volt an bei Zündungsstufe 2 und Tankanzeige ohne Funktion... komisch dachte ich, zurück zur Sicherung 6, da habe ich dann gaanz bisschen an der Fassung gedrückt mit dem Messgerät während des Messeens und vernahm ein klickgeräusch offentsichtlich von dem Relais neben der Spritpumpenrelais. Wieder komisch dachte ich, Messtegerät wieder auf der Sicherung 1 und stellte dort fest das nun 0.03 Volt anlagen also im Prinzip keine Spannung mehr da war. Dann schaute ich Spaßeshalber mal auf das Kombi und siehe da die Tankanzeige ging :D

Startversuch, Tankanzeige fiel abrubt ab und Motor blieb natürlich nicht an... Tankanzeige wieder tot.

Ich wiederholte den Vorgang wie oben beschrieben und nahm dann das Relais, welches als Hauptrelais gelistet ist, ab. Seit dem Funktioniert alles wie es soll.

Hat da jem. ne erklärung zu? ^^

Besten Dank noch mal an alle Tipps bisher zu dieser Mysteriösen Tankanzeige ;)

Schönen Sonntag

Alex


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum