Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

...Temp-Anzeige: jetzt hatś mich auch erwischt... (Allgemein)

Andreas Schneider @, 73312 Geislingen, Donnerstag, 28.01.2021, 22:22 (vor 29 Tagen) @ spike

Hallo Thomas,

mal der Theorie wegen: was passiert denn weiter, wenn man mal davon ausgeht, daß alles (zwar nicht korrekt, aber)funzt? Geht die Anzeige bei steigender Temp. dann höher, oder bleibt die max. da, wo sie ist?

höhere Temperatur = Widerstand wird kleiner = Anzeige Richtung Rechtsanschlag.
Als niedrigsten Wert kenne ich 18 Ohm bei 128°, da sollte der Zeiger dann rechts vom roten Bereich liegen.

edit: ich habe jetzt den alten Geber nochmal gemessen, der liegt bei den ca. 20° bei rund 800.

da bräuchte man die genaue Nummer vom VDO Geber um die Kennlinie zu vergleichen.

Wenn ich das also mal theoretisch zuende führe, würde bei korrekter Anzeige mit dem neuen Geber fast Mitte der Skala erreicht bei Betriebstemp- kurz vor Thermostatöffnung.....

Wenn Du nach der ersten Empfehlung den Geber durch einen 47 Ohm Widerstand ersetzt,
kannst Du die Verkabelung und das Kombiinstrument prüfen.
Erst wenn das nicht stimmt, würde ich mich auf den Geber konzentrieren.

Gruß
Andi

--
Admin E24 Forum
* Reparaturhilfen E24 * Cockpit Reparaturen *
* Anfragen nur zu Reparaturen von Cockpit - für alles andere ist das Forum da *
* Ich verteile keine Schaltpläne per Mail - benutze Google! *


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum