Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

e28 528i im Winter? (Allgemein)

Cord, Monday, 09.01.2023, 15:07 (vor 522 Tagen) @ Bit

Danke dafür

Sehr interessant.
Hab mir das alles mal angesehen.

So wie ich das einschätze, deckt dieses Blech vom e24 recht gut ab.
Einfach zu montieren geht es eher nicht. Eine Halterung seitlich zum Kotflügel müsste erst geschaffen werden. Da ist das Teil auch einfach gerade und hat nicht die gewölbte Schräge/Passform des Kotflügels. Diese scheint beim e24 auch anders zu sein.
Nach oben sollte es in die nach unten überstehende Radhaus-Kannte zu verschrauben gehen, was jedoch auch dem Rost Möglichkeiten eröffnen kann.

Ich hatte mich dieses Jahr eingehender damit beschäftigt.
Nachdem ich meinen angeknusperten Tank instand gesetzt hatte, wollte ich nicht, dass das Rad weiterhin ungehindert allen Dreck und Nässe an die Tankverschraubung und auf den Tank werfen darf.
Da ich nichts dergleichen fand, hatte ich mir dann ein Spritzschutz- Blech aus Alu gefertigt/gekantet, welches an benannter Tankverschraubung und der Stabilisator- Halterung mit verschraubt ist. Nach oben und seitlich zum Kotflügel hin, hatte ich einen Kantenschutzgummi mit Dichtlippe integriert, damit es fest sitzt und, zur Vermeidung von Nässe-Nestern, möglichst wenig Berührungspunkte mit der Karosse hat.

Hatte später die Faltschablone noch etwas optimiert und eine technische Zeichnung erstellt(saß grad im CAD-Lehrgang und hatte nichts zu tun).
Kann ja sein, es könnte noch jemandem helfen. ;-)

Grüße :-)

Das „Schutzblech“ ist schon eine klasse Sache, auch deine Zeichnung mit CAD…
Das „Problem“ ist nur das es soo viele Ecken und Kanten gibt wo alles was hängen bleibt. Radläufe, hinter der Abdeckung im Kotflügel zur A- Säule hin…an den Vierkantdingern die auf dem Fließband zum Transport der Montage dienten. Der linke hintere Bereich zur Schürze hin usw.. Es bleibt einem nichts anderes übrig als mit dem Schlauch da des öfteren tätig zu werden.
Ich habe ja nur ein paar Ecken genannt wo überall was stecken bleibt. Macht ja auch nichts, so müssen wir beim Waschen unsere Birne einschalten, sonst vergessen wir was zu reinigen. Außerdem die Knie schützen beim Robben ums Auto, damit wir überall mit dem Schlauch rankommen ;)
Ich habe die Bereiche alle mit FluidFilm vor Jahren eingesprüht u. dann wieder vereinzelt abgewischt um da was Beständigeres rauf zu pinseln. Oben am Tank ging ja nur FF, da kommt man ja echt schlecht dran. Da ist das Blech bestimmt gut.
In den Stoßstangen ist übrigens auch viel Schmodder zu finden, die rosten ja auch gerne von innen nach außen.
Das alles nur mal so erwähnt…


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum