Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Bremse klemmt wenn Sie warm ist bei 525i (Technik und Reparaturen)

Manuel 525i, Wednesday, 09.11.2022, 07:11 (vor 91 Tagen) @ gyrospita

Hallo ,

danke für das Angebot bzw. den Tipp mit dem Umbau aber es ist ein Restauriertes Fahrzeug. Ich bin ein absoluter Fanatiker von Originalen Fahrzeugen. Ich hatte zudem nie Probleme. Das Auto ist nun 26 Jahre in meinem Besitz. Früher als Altagsauto. Musste nur einmal die Kugel erneuern 1997. Seither nie wieder Probleme. Die Bremse ist besser als bei manchen modernen Fahrzeugen.

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bzgl. Bremsanalge .

Bei meinem 525i klemmt die Bremse vorne rechts wenn Sie warm wird. Meine Werkstatt hat natürlich als erstes die Bremssättel geprüft mit dem Befund das diese angeblich völlig in Ordnung sind.

Daraufhin wurde der Bremskraftverstärker gewechselt da dieser kurz zuvor undicht war. Keine Besserung. Dann wurden alle Bremsschläuche getauscht und die Anlage kpl. zwei mal gespült und neu gefüllt sowie entlüftet. So war es einiger Hundert Kilometer in Ordnung. Nun nach einer Stop and Go fahrt das selbe wieder.

Wenn nicht Bremssättel was bleibt über um das Problem zu beheben ? Hat hier einer eine Idee ? Freue mich über eine paar Tipps eurerseits.

Schönen Abend wünsche ich .

Gruß
Manuel


Hi Manuel,

komplette Bremse von meinem 520i habe ich inkl. Scheiben mit 4000km noch liegen. Das ist die gleiche Bremse wie in deinem 525i.

Du könntest auf einen Unterdruck-BKV mit neuerem HBZ vom E34 umbauen und das Hydro-Geraffel der M30-Bremse damit entsorgen. Dazu brauchst du einen Unterdruck-Anschluss an der Ansaugbrücke. Die hiesigen Meinungen dazu sind geteilt. Ich kenne jemanden mit dem Umbau und der ist glücklich, sich nicht mehr mit Druckspeichern usw. auseinanderzusetzen.

Grüße!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum