Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Hitze (Allgemein)

M.S. @, Straubing-Bogen, Mittwoch, 06.07.2022, 16:50 (vor 34 Tagen) @ Bernd535

Hallo Martin,

Du könntest tatsächlich Recht haben mit der Luftblase. Ich hatte mir an dem Auto einen Affen gesucht, bis ich mit dem falschen Thermostat endlich den Schuldigen für die Überhitzung gefunden hatte. Auch den Kühler hatte ich neu gemacht. Zwei Tage nachdem das Überhitzen dann endlich abgestellt war, hat er dann wieder vor der Ampel laut Anzeige fast gekocht. Da ich den Kühlkreislauf bis dahin X mal offen hatte, könnte das wirklich eine plötzlich ins Thermostatgehäuse gewanderte Luftblase gewesen sein, die das Instrument zur Falschanzeige bewegt hat. Da ich den Geber bei gefülltem Kühlwasser getauscht habe, könnte die Luftblase während des fliegenden Wechsels der Temperaturfühler entfleucht sein. Danach bot sich mir der Anschein der Geberwechsel habe Besserung gebracht, aber tatsächlich war es die entwichene Luft, welche zur Behebung des Fehlers geführt hat.


Hallo Ralf,

achte mal auf dieses Thermostat Gehäuse und den vorderen Teil davon... der ist eckig abgeschrägt. Er kann kaum Luft dort sammeln, der Thermostat steht immer voll im Wasser und die Entlüfterschraube ist wirklich gaaaaanz oben.

Das ist ziemlich anders als die bauchigen Vorläufer, die immer genau dort Luft sammelten, sie trotzdem nicht vollständig rausbekamen und den Thermostaten teilweise in einer Luftblase hielten. Womit er dann natürlich bestens seine Aufgabe erledigt... *Ironie*

Ich kann nur empfehlen, auch ältere Fahrzeuge dort bei diesen Problemen nachzurüsten. Leider sind die Teile alles andere als billig geworden... aber es kann sich lohnen. Das Bild ist von meinem 86er 535i...

... abgesehen davon, dass ein Falschverbau des Thermostaten definitiv dann unmöglich ist, was beim Vorgänger reichlich erprobt wurde.... ;-)

[image]


Genau den gleichen Deckel habe ich allerdings auch....
Gruß Bernd

Kommt auch Wasser dort raus?

Die Alu/Magnesium Korrosion ist manchmal beeindruckend.

Stocher vielleicht auch mal mit einem Stück Draht rein anstelle der Verschluss Schraube... Manchmal geht zwar das Wasser raus, aber Luft tut sich manchmal etwas schwer...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum