Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Stärkerer Motor (Technik und Reparaturen)

gyrospita, Monday, 05.09.2022, 11:49 (vor 153 Tagen) @ MikE28

Nochmal kurz und knapp:

525i: M30 Motor, hydraulischer Bremskraftverstärker, viele Teile M30-spezifisch, für einen Umbau einfach zu viel Aufwand für zu wenig Mehrleistung

525e: M20 Motor (wie auch der 520i), Unterdruck BKV, Anbauteile M20-spezifisch, gibt es in 3 verschiedenen Varianten im E28 - 125 PS ohne Kat, 122 PS mit Kat und die plug&play Lösung für 87er 520i: der Super-eta mit 129 PS, auch BJ 87. Der beste und auch teuerste eta Motor, aber auch für dein Fahrzeug der leichteste Umbau.

Der hier ein paar mal erwähnte 2,5l M20 Motor ist ein E30/E34 Motor, den hat es im E28 nie gegeben. Kann man beim 87er 520i zwar auch fast plug&play verbauen, wird aber von der Eintragung her ein klein wenig schwieriger, als ein Serienmotor. Nicht ganz so dramatisch wie von Eric65 prophezeit, aber auch keine Standard Eintragung, vor allem nicht bei euch in Österreich.

Du kannst nen M30 auch mit Unterdruck-BKV vom E34 fahren. Passt rein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum