Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

525eta geht ab und zu nicht an !!!!! (Technik und Reparaturen)

NestoriusBIG, Tuesday, 25.10.2022, 03:23 (vor 103 Tagen) @ Eric65
bearbeitet von NestoriusBIG, Tuesday, 25.10.2022, 04:23

Hallo Nestor,

... ganz einfach, der Zündanlassschalter ist kaputt!
Zwischen dem Zündanlassschalter und dem Anlasser ist bei Handschaltung... NICHTS! ... dazwischen geschaltet. (Bei Automatikfahrzeugen ist aber die Anlasssperre dazwischen.)
Wenn das Zündschloss Zündung freigibt und beim Weiterdrehen des Schlüssels der Anlasser nicht anläuft, weil kein Strom am Magnetschalter des Anlassers ankommt, ist der Schalter defekt.

Je nach Baujahr ist das eine Kleinigkeit (ab Sept. 85) oder ein Weltuntergang (82-Sept 85).

Teil 1:

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E28/Europe/528i-M30/browse/steering/steering_lock_...

oder Teil 3:

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E28/Europe/528i-M30/browse/steering/steering_lock_...

Bei Automatikfahrzeugen ist hier der Fehler zu suchen:

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E28/Europe/528i-M30/browse/gearshift/

... und hier:

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E28/Europe/528i-M30/browse/vehicle_electrical_syst...


Gruß Eric

Hallo Nestor,

... ganz einfach, der Zündanlassschalter ist kaputt!
Zwischen dem Zündanlassschalter und dem Anlasser ist bei Handschaltung... NICHTS! ... dazwischen geschaltet. (Bei Automatikfahrzeugen ist aber die Anlasssperre dazwischen.)
Wenn das Zündschloss Zündung freigibt und beim Weiterdrehen des Schlüssels der Anlasser nicht anläuft, weil kein Strom am Magnetschalter des Anlassers ankommt, ist der Schalter defekt.

Je nach Baujahr ist das eine Kleinigkeit (ab Sept. 85) oder ein Weltuntergang (82-Sept 85).

Teil 1:

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E28/Europe/528i-M30/browse/steering/steering_lock_...

oder Teil 3:

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E28/Europe/528i-M30/browse/steering/steering_lock_...

Bei Automatikfahrzeugen ist hier der Fehler zu suchen:

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E28/Europe/528i-M30/browse/gearshift/

... und hier:

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E28/Europe/528i-M30/browse/vehicle_electrical_syst...


Gruß Eric

Hallo Eric,

besten Dank! Es ist ein 1984er 528i mit Automatik. Ich hoffe, dass es was anderes ist... Die Anlasssperre ist das Relais unterm Lenkrad, wo das Signal vom Getriebe in P oder N aktiviert, richtig?
Der Hinweis, dass sonst nichts zwischen hängt hilft mir sehr, vielen Dank!
Ich hab gerade nochmal gemessen, wenn man den Schlüssel dreht dann kommen an Pin 11 der Diagnoseschnittstelle doch 12V an. Also würde ich davon ausgehen, dass mit dem Schloss und Relais alles ok ist.

Die Werkstatt war fest davon überzeugt, dass das Benzinpumpenrelais das Laufen des Anlassers verhindert, weil die durch einen anderen Relaistyp auf diesem Sockel einen Anlauf bekommen haben. Ich bin der Meinung, dass dabei 12V auf den schwarzen Draht (Pin 1) vom Benzinpumpenrelaissockel gegeben wurde. Nach allem was ich lese und im Schaltplan sehe kann das gar nicht sein, wobei ich im Plan nicht sehe was der schwarze Draht ist. Ich stand aber daneben und hab es gesehen...

Ich werde morgen einmal prüfen, ob das Startersignal (Pin 11 bzw. Schwarz/Gelb) bei diesem Auto auch tatsächlich direkt zum Magnetschalter des Anlassers geht. Denn das Auto hat im Handschuhfach eine 2. elektrische Box montiert, die wir nicht 100%ig zuordnen können. Eventuell ist das ein Fernstarter der dazwischen hängt und nun den Geist aufgegeben hat.

Ich bin für jeden weiteren Rat dankbar...

Viele Grüße,

Nestor


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum