Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

525eta geht ab und zu nicht an !!!!! (Technik und Reparaturen)

NestoriusBIG, Tuesday, 25.10.2022, 13:27 (vor 106 Tagen) @ Eric65

Hallo Eric,

beste Dank! Ja, ich hab es auch mit dem Multimeter geprüft, bei P und N bekommt das Blockaderelais Masse (klickt beim Drehen des Schlüssels), bei den anderen Gängen nicht.
Vorne im Motorraum kommen auch 12V an beim Drehen des Zündschlüssels, gemessen an Pin 11 der Schnittstelle überm Motor und Schwarz/Gelb am Bezinpumpenrelais.

Es scheint so, als ob nicht der schwarz/gelbe Draht mit dem Magnetschalter des Anlassers verbunden ist, sondern ein schwarzer Draht von Pin 1 des Bezinpumpenrelais. Und da liegen nur 7v an (laut Werkstatt), ich sehe beim ausgebauten Relais 10V.
Das werde ich nochmal prüfen und wenn es tatsächlich so ist nehme ich es ab und lege ein neues Kabel von schwarz/gelb zum Magnetschalter. Gibt es eine besonders gute Stelle um sich das Startsignal im Motorraum abzugreifen? Ich würde einfach in den Relaissockel vom Bezinpumpenrelais gehen.

Viele Grüße,

Nestor


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum