Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Update dazu... (Allgemein)

Ralf518 @, Donnerstag, 07.02.2019, 11:26 (vor 138 Tagen) @ Benson
bearbeitet von Ralf518, Donnerstag, 07.02.2019, 11:32

Hallo Benson,

die Kotflügel sind natürlich oben an den offensichtlichen Schrauben fest, an einer Kreuzschraube vorne unterhalb des Scheinwerfers (wenn ich mich recht erinnere muß der Plastikgrill dazu ab), an den zwei Schrauben zwischen Schürze und Kotflügel hinter der Stossstange, ganz unten am Schweller an dieser Aufnahme, wo manche die Hebebühne ansetzen und natürlich an der A-Säule hinter der kleinen Plastik-Radhausschale. Die letzgenannten Schrauben sind am schwierigsten zu finden, man muß eine Weile mit einer Lampe suchen, bis man alle erwischt hat. Sind die Kotflügel noch original, gehen sie äußerst schlecht ab. Insbesondere vorne auf Höhe der Scheinwerfer sind sie dick mit dem originalen PVC Unterbodenschutz an die Frontmaske gekleistert. Will man die Kotflügel wiederverwenden (in Deinem Fall wohl eher nicht), verdellert man sie dort sogar im Regelfall. Warmmmachen dieser Klebestellen hilft etwas. Bei neuen Kotflügeln gibt es dann oft Probleme mit den Spaltmaßen oben im Bereich der Windschutzscheibe zwischen Kotflügel, Haube und Windschutzscheibenrahmen.

Die Schürze ist fest an den oben schon genannten zwei Schrauben hinter der Stossstangenecke jeweils rechts unt links (dort gibt es auch einen (notfalls entbehrlichen) Halter zur Karosserie)), unten mit zwei Schrauben in der Nähe der Abschleppösen und entlang dieses schmalen Blechstreifens zwischen Plastikgrill und Schürze. Die letztgenannten Schrauben waren meine ich alle hinter dem Kabelbaum im Motorraum zu finden, welcher zwischen den Scheinwerfern verläuft. Das war es glaube ich schon. Nichst verklebt, nichts vernietet, nichts verschweisst. Ach ja, irgendwo entlang dieses Blechstreifens ist die Schürze dann noch mit einer Blechzunge in eine Blechtasche gesteckt, damit man sie bequemer verschrauben kann. Die Kotflügel müßten dazu nicht ab, wenn sie nicht wie bei Dir eh kaputt wären. Aufgrund des Schadensbildes würde ich wie gesagt hinter der Schürze keine größeren Schäden erwarten. Aber natürlich habe ich keinen Röntgenblick. Ausschlaggebend düfte wie gesagt sein, wie die Blechtasche vom Motorraum aus betrachtet rechts unterhalb des Scheinwerfers aussieht. Ist da nichts zu sehen, dann wird insgesamt auch nicht viel kaputt sein.

Viele Grüße
Ralf


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum