Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Grmpf, Ventilschaft oder Schlepphebel gebrochen (Allgemein)

Dennis-Marc @, München, Mittwoch, 07.10.2020, 13:15 (vor 23 Tagen) @ Dennis-Marc

Moin,

leicht ist es nicht, habe nun 2,5 Stunden gebraucht für den Deckel.

[image]


Das mit den Hass auf den.... würde ich nochmal gerne umschreiben. Erst lockt er mich Zurecht aus der Tiefgarage raus, weil wir ja keine Kohlenmonoxidvergiftung bekommen sollen. Das dauert bei mir in der Ecke sehr lange wo der Motor lief zu der Uhrzeit. Und dann macht er 20 Sekunden Schadendiagnose. OK er hat ja Recht gehabt. Sagt aber ich könnte so normal Fahren.

Anderes Thema, da gab es auch einen Thread von mir hier. Ich brauchte 5 mal den ADAC, weil jeden zweiten Samstag mein Auto nicht mehr Angesprungen ist.Es lag nur an der kaputten Batterie und die kamen komischerweise nicht drauf. Die ganzen Fehlerdiagnosen stehen auch im anderen Thread. Stört mich dann neben der Wartezeit, dass ich auch noch von alter Schule bin und denen einen Zehner Trinkgeld gebe.

Ich war heute morgen auch wieder auf dem Land bei einer anderen Werkstatt, die kenne ich flüchtig und mit denen kann ich kurz Plauschen. Da wird mir wieder erzählt, "Mache dir nicht so einen Kopf, ist bestimmt nur eine Zündkerze, ansonsten würde der laut hörbar aus dem Luftfilterkasten knallen" Da war ich auch gleich wieder verwirrt.

Mich macht es auch Kirre, wenn die selben Bauteile viele verschiedene Namen haben.Schlimm mit den Impulsgebern.Klagelied.


Also das im Bild sollte nun ein Kipphebel/Schlepphebel sein ?

[image]


klappt das wohl mit dem fahren (nicht weit), wenn ich dort die Einspritzdüse vom Zylinder 2, von vorn gezählt abklemme ?


Ganz liebe Grüße, wie immer
Dennis Marc nichtmehr.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum