Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

Ein Neuer in der Runde (und jetzt zu etwas völlig anderem / OT)

Schmitti ⌂, Rheinhessen, Friday, 15.12.2017, 19:43 (vor 1807 Tagen) @ Schmitti

Nach mittlerweile fünf Monaten "Schrauberzwangspause" am E28 geht es endlich mal wieder etwas weiter. Bei der letzten Aktion hatte ich schon bemerkt, das die Zündkerzen ihren Arbeitsplatz nicht verlassen wollen. Deshalb hatte ich präventiv die Kerzenlöcher mit WD40 geflutet. Immer wenn ich mal kurz Zeit in der Werkstatt hatte, rückte ich den Kerzen mit einer passenden Nuß zu Leibe. Jede kleine rein/raus Bewegung nahm ich als Positiv auf. Heute ging es dann ans eingemachte ... sie sollten nun komplett raus ... allerdings benötigten sie immer noch ne kräftige Überredungskunst durch ein kleines Röhrchen:
[image]

1,5m Stahlrohr helfen hier ungemein aber geschwitzt habe ich trotzdem wie Sau. Letztendlich haben nun die 6 Kerzen ihren Einbauort verlassen und durften es sich in der Schrotttonne bequem machen.
In Anbetracht der Tatsachen, dass mir diverse Originalteile fehlen, der E28 vorerst ein LowBudget Projekt ist, ich erst mal grob vorarbeiten möchte um den Motor zu hören und evtl. "nur" TÜV erhalten möchte - habe ich diverses etwas unkonventionell gelöst. Die Unterdruckleitung des BKV (der ja nicht zum 3,5l gehört) und die Unterdruckleitung der Innenraumüberwachung (Heizung), habe ich an die Ansaugbrücke des 3,5l angeschlossen. Der Heizungsanschluß war ja vorhanden und recht schnell erledigt. Für den BKV habe ich ein 10mm Loch von unten gebohrt, den Unterdruckschlauch vom 2,0l eingeklebt und vorerst mit einer Schraube (die noch ausgetauscht wird) gesichert. Die anderen Abgänge am Schlauch wurden vorerst dicht verschlossen:
[image]

Nachdem diese Problematik gelöst war, habe ich mich um den Ausgleichsbehälter gekümmert. Hier halfen mir diverse Winkel und Schrauben, um diesen an einem gemütlichen Plätzchen zu fixieren:
[image]

Thomas

--
Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du untersteuern. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuern.
(W. Röhrl)

siehe auch: www.Rallye-Team-Schmitt.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum